Sie sind hier: Bereitschaft / Ehemalige Fahrzeuge / Geräteanhänger CBRNE

Jetzt spenden

Helfen Sie uns zu helfen. Weitere Informationen

Geräteanhänger CBRNE

Der Geräteanhänger CBRNE führt einen Großteil der speziellen persönlichen Schutzausrüstung für den Schutz der Einsatzkräfte gegen chemische, biologische, radioaktive, nukleare und explosive Gefahren mit. Im Einsatzfall kann er von den meisten Fahrzeugen des Einsatzzuges Bad Münder gezogen werden.

Technische Daten:

  • Fahrzeugtyp: Geräteanhänger
  • Kennzeichen: HM - AA 240
  • Aufbauhersteller: Brenderup, Wielen (Polen)
  • Baujahr: 1998
  • Gewicht: 2000 Kg

Einsatzbereich:

  • Technik & Sicherheit / Logistik
  • Betreuungsdienst
  • Sanitätsdienst
  • Katastrophenschutz

Ausstattung (Menge angepasst auf den Schutz eines Einsatzzuges):

  • Schutzanzüge Overgarments und Einwegschutzanzüge der Kategorie 5
  • Gummistiefel
  • Chemikalienfeste Schutzhandschuhe in verschiedenen Größen
  • Atemschutzmasken der Ausführung "Vollmaske" und FFP3
  • Atemschutzfilter
  • Desinfektionsmittel für spezielle Einsätze
  • Nitrilhandschuhe in verschiedenen Größen
  • Sportanzüge als Reservebekleidung für Einsatzkräfte
  • verschiedene Behältnisse zur fachgerechten Entsorgung von Schutzausrüstung nach dem Einsatz

Der Geräteanhänger CBRNE ist in der Unterkunft der Bereitschaft Bad Münder stationiert und wird im Einsatzfall der Gruppe Technik & Sicherheit / Logistik des 2. Einsatzzuges des Kreisverbandes Weserbergland e.V. unterstellt.

zum Seitenanfang